Vario.POWER Photovoltaik

Eigenverbrauch von Solarstrom bringt Unabhängigkeit, gute Rendite und klimafreundliche Mobilität.

 

Dank Eigenverbrauch gleich dreifach Geld verdienen.

 

Viele Argumente machen die eigene Solarstrom-Anlage zu einer guten Entscheidung.
Wer jedoch intelligent Geld verdienen und zudem Kosten einsparen möchte, der setzt auf den direkten Verbrauch seines selbst erzeugten Sonnenstroms.

 

Auf den ersten Blick wird der ins Netz eingespeiste Strom höher vergütet als der eigenverbrauchte Strom vom eigenen Dach.
Nimmt man jedoch die Stromkosten hinzu, welche man durch den Eigenverbrauch gegenüber dem Energieversorger einspart, verdienen Sie sogar deutlich mehr.
Diese effektive Vergütung kann bei einem starken Anstieg des Strompreises in Zukunft sogar höher sein, als die reguläre Einspeisevergütung.
Denn ganz im Gegensatz zum Strompreis sind alle Vergütungssätze über20 Jahre gleichbleibend hoch und staatlich garantiert.
Und Sie werden unabhängiger von Ihrem Energieversorger.
Nicht benötigter Strom wird weiterhin in das Netz eingespeist und mit dem vollen Satz vergütet.
Durch einfache Anpassungen des persönlichen Nutzungsverhaltens lässt sich der Anteil des Eigenverbrauchs jedoch deutlich steigern.
Zum Beispiel durch eine Startzeitvorwahl energieintensiver Verbraucher wie Waschmaschine, Trockner oder Spülmaschine.
Auch das Laden von Akkus oder – zukunftsweisend – von Elektrofahrzeugen während der Mittagszeit steigert den Eigenverbrauch und somit Ihr Solar-Einkommen deutlich.

 

Bitte kontaktieren Sie uns für weitere Informationen.